Online Yoga-Unterricht

Wegen der Corona-Situation findet mein Yoga-Unterricht vorübergehend ONLINE statt. Für den Online-Unterricht nutze ich ZOOM Meeting – eine der beliebtesten Online-Meeting-Lösungen weltweit.

Die TeilnehmerInnen erhalten von mir über WhatsApp (oder per E-Mail) einen Zugangslink sowie Zugangsdaten (Meeting-Nummer und Kennwort) für Zoom, um den gebuchten Yoga-Kurs aufzurufen. Zoom Meeting funktioniert auf allen gängigen Computern und Notebooks, egal ob Windows oder Apple. Zudem ist Zoom Meeting auch auf Tablets und Smartphones sehr einfach und gut zu nutzen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Online Yoga-Unterricht ist die Installation der Zoom Software (Zoom-Client für Meetings) bzw. der Zoom App (für Handys/Tablets). Im Download-Center finden Sie das passende Tool für Ihr Betriebssystem (Android, Windows und IOS) → Download-Center. Ergänzend zu Zoom wird für die Nutzung am Computer der Internetbrowser → CHROME empfohlen.

Keine Sorge: Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht etwas kompliziert klingen könnte, ist „Zoom Meeting“ wirklich sehr einfach und intuitiv zu handhaben.

Wahrscheinlich wird es trotzdem etwas dauern, bis alle TeilnehmerInnen genügend Routine mit dem Online-Unterricht haben. Darauf sollten wir in der Anfangsphase ganz entspannt Rücksicht nehmen.

Wichtige Tipps:

  1. Starten Sie Zoom über den Link oder alternativ über die Meeting-Nummer und das Kennwort. Diese Informationen versende ich über WhatsApp oder auf Wunsch auch per E-Mail.
  2. Wählen Sie anschließend „Mit Video teilnehmen“ und dann „Mit Computeraudio teilnehmen“. Jetzt befinden Sie sich in meinem virtuellen „Wartezimmer“. Zur Teilnahme erfolgt dann noch eine manuelle Freischaltung durch mich. Erst dann sind Sie tatsächlich in meinem Zoom-Meeting.
  3. Möglicherweise müssen Sie in Zoom bei der Funktion „An Audio teilnehmen“ (unten links) „Anruf über Internet“ auswählen. Bitte auch Ihre Videofunktion mit einem Klick auf „Video starten“ aktivieren.
  4. Grundsätzlich empfehle ich, dass alle Teilnehmer ihr Mikrofon stummschalten, damit ein störungsfreier Unterricht ohne Neben- und Hintergrundgeräusche möglich ist.

Allgemeine Hinweise:

  • Um Telefon- oder Handygebühren zu vermeiden, sollten Sie unbedingt WLAN bzw. WiFi zur Verfügung haben.
  • Ihre Videokamera funktioniert nicht? Sollten Sie über ein Smartphone oder ein Tablet am Yoga-Unterricht teilnehmen, kann es ggf. vorkommen, dass Ihre persönliche Videofunktion nur eingeschränkt oder gar nicht zur Verfügung steht. Deaktivieren (!) Sie in diesen Fällen auf Ihrem Gerät dann bitte die Sicherheitsfunktion „Sicherer Fahrmodus“.
  • Bitte denken Sie daran, auch für den Online-Unterricht eine bequeme Yogamatte und eine warme Decke zur Verfügung zu haben.

 

Kurze Hilfs-Videos:

• https://youtu.be/onUw3UzSQcQ
• https://youtu.be/-xgI-UofA90
• https://youtu.be/HzgovNT-waA